de

Google Analytics

Starten Sie durch - mit der TARGIT Decision Suite für Google Analytics!

TARGIT für Google Analytics

Die meisten Unternehmen sehen außerhalb der Marketingabteilung keine Verwendungsmöglichkeiten für Google Analytics-Daten. Zudem sind diese Daten für neue Benutzer nur schwer zu entschlüsseln. Wir haben das für Sie in in Ordnung gebracht. Importieren Sie alle Ihre Google Analytics-Daten in die TARGIT Decision Suite, um sie mit anderen Marketingdaten, Verkaufsdaten oder anderen Daten zu kombinieren und auf diese Weise Berichte und Analysen zu erstellen, deren Wert das gesamte Unternehmen anerkennt.
google analytics
check mark
Der Zugriff erfolgt durch ein zentralisiertes System, weniger über einzelne Benutzerkonten.
check mark

Passen Sie die Analysen individuell an die Bedürfnisse eines jeden Mitarbeiters in Ihrem Unternehmen an und versenden Sie sie im Anschluss automatisch.

check mark
Speichern Sie Ihre Daten lokal und lassen Sie bei der Gestaltung individualisierter Datenmodelle die Beschränkungen der von Google bereitgestellten Anpassungsmöglichkeiten hinter sich.

TARGIT Google Analytics Accelerator

Es scheint zunächst nicht sehr sinnvoll, auf Ihr aktuelles Google Analytics-Konto eine weiteren Analytics-Plattform aufzusetzen, aber Ihre Webdaten sind nur eines der vielen Puzzleteile, die Sie für einen umfassenden Überblick benötigen. Sie können die Power eines BI-Werkzeugs auf Enterprise-Niveau nutzen, das für Ihre individuellen Bedürfnisse vorgefertigt wurde. Beginnen Sie zunächst mit den Analysen, die im Lieferumfang enthalten sind, und kombinieren Sie dann alle Ihre Datenquellen. So erhalten Sie im Handumdrehen ein klares Bild davon, was in allen Teilen Ihres Unternehmens vor sich geht.

Die vorgefertigte Inhaltsanalyse hilft Ihnen nachzuverfolgen, welche Seiten Ihre Kunden und potenziellen Kunden besuchen. Finden Sie heraus, was die Besucher Ihrer Webseite sehen wollen und wie Sie ihre Kundenbindung steigern können. Einige der bereitgestellten Kennzahlen sind:

  • Seitenaufrufe
  • eindeutige Seitenaufrufe
  • Verweildauer in Sekunden
  • Eingangsseiten
  • Absprungsseiten
  • Absprungrate

Beobachten Sie, wie Ihr Publikum mit Ihrer Seite interagiert und optimieren Sie seine Erfahrung. Haben mobile Zugriffe einen höheren Anteil am gesamten Datenverkehr als erwartet? Finden Sie heraus, woher der Traffic stammt und passen Sie das Benutzererlebnis so an, dass Sie die Besucher Ihrer Webseite bei der Stange halten. Einige der Kennzahlen, mit denen Sie die Zufriedenheit Ihrer Besucher analysieren können, sind:

  • Einstiegsrate
  • Ausstiegsrate
  • Sessiondauer
  • Verweildauer
  • Zieländerungsrate

Mit einem allgemeinen Überblick über die Aktivität auf der Seite oder Anwendung können Sie das gesamte Team auf dem neuesten Stand halten. Beginnen Sie mit unserem vorgefertigten Dashboard, passen Sie anschließend die wichtigsten Zahlen an und untersuchen Sie die Detailebenen eines jeden Berichtes um herauszufinden, was zu einer Veränderung führen könnte. Zeigen Sie die Übersicht an Ihrem Arbeitsplatz an, um jeden zu motivieren, oder setzen Sie sie als Startseite für das Webteam ein. In dieser Analyse finden Sie:

  • Bersuche im Zeitverlauf
  • Besuchertyp
  • Zahl der Seitenaufrufe
  • Besuche nach Traffic-Typ

Es ist wichtig, für alle technologischen Plattformen die maximale Kompatibilität zu gewährleisten. Aber sollten Sie für eine oder zwei Plattformen mehr Ressourcen aufwenden als für die anderen? Untersuchen Sie, wie Ihren Besuchern die Webseite angezeigt wird und vertrauen Sie darauf, dass der Inhalt optimal dargestellt wird. In dieser Analyse überprüfen Sie:

  • Besuche nach Gerätetyp
  • Besuchersprache
  • Besuche nach Browser
  • Zahl der Besuche im Zeitverlauf

Legen Sie ein komplettes Profil Ihrer Website-Besucher an. Sie werden endlich verstehen, wie sie Sie gefunden haben, wo auf der Welt sie sich befinden, wie sie Ihre Seite sehen und wann sie Sie besucht haben. Verwenden Sie diese Einzelheiten, um in bestimmten Bereichen gründlicher nachzuforschen und finden Sie heraus, wie Sie das Interesse der vielen unterschiedlichen Personen, aus denen Ihr Publikum besteht, weiter erhöhen können. In dieser Analyse geben wir Ihnen die folgende Starthilfe:

  • Besuche im Zeitverlauf
  • Besuche nach Region
  • Besuche nach Traffic-Typ
  • Besuche nach Gerät
OODA Loop

Zugang von überall

Nicht alle Entscheidungen fallen hinter einem Schreibtisch.


Teilen Sie Ihren Erfolge mit dem gesamten Unternehmen, indem sie Ihre Storyboards auf Großbildschirmen präsentieren. Halten Sie Ihre Führungskräfte auch dann auf dem Laufenden, wenn sie unterwegs sind - mit Berichten, auf die sie mit Ihren Handys zugreifen können. Wählen Sie eine Bereitstellungsmöglichkeit, die das ganze Team mit an Bord holt. 

Sehen Sie andere Datenquellen

Lassen Sie sich durch die Begrenzungen von Datenquellen nicht einschränken. Verbinden Sie Daten aus allen Ihren Systemen und Datenbanken zu einer einzigen Ansicht der Welt. 

Haben wir etwas vergessen?

Ihre Datenbank ist nicht dabei? Keine Sorge - bei Tausenden von Installationen auf der ganzen Welt  haben wir schon mit so ziemlich jeder Geschäftsanwendung und Datenbank gearbeitet. Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihnen helfen können.