de

Schnellere Analytik für Dynamics NAV

Mai 25, 2017

ich freue mich, ihnen mitzuteilen, dass die erste Ausgabe des BI Accelerator für TARGIT InMemory ab jetzt verfügbar ist. TARGIT Accelerators sind vorgefertigte BI-Lösungen, mit denen Sie Ihr Analytics-Projekt schnell und unkompliziert zum Laufen bringen können. Dieses neue Angebot verbindet Sie über In-Memory direkt mit Microsoft Dynamics NAV - mit gebrauchsfertig gelieferten Standard-Cubes und sofort einsetzbaren Berichten und Analysen.

Für Frontend-Anwender ist das eine weitere Möglichkeit, eine Lösung basierend auf reiner TARGIT-Technologie auszuführen, ohne dass zusätzlich die Software eines Drittanbieters erforderlich wird.

TARGIT InMemory ist unsere eigene, speziell für Unternehmen entwickelte In-Memory-Datenbank, die durch ein Backend-Toolset komplettiert wird. Das bedeutet, dass Sie mit TARGIT Accelerators Tempo und Power einer In-Memory-Verarbeitung und gleichzeitig den unmittelbaren Zugang zu Analytik erhalten.

Die erste Version von TARGIT BI Accelerator InMemory unterstützt alle Versionen von Dynamics NAV von 2013 bis 2017. Die Unterstützung für frühere NAV-Versionen wird in Kürze geliefert.

Dieselbe Power, mehr Geschwindigkeit, keine unerwarteten Kosten

Im Accelerator InMemory für Dynamics NAV sind die meisten Funktionen in der SQL Server-Edition verfügbar. Integrieren Sie schnell und einfach Ihre CRM-Daten, Webmetriken, e-Commerce-Daten und Daten aus anderen wichtigen Datenquellen, um einen noch tieferen Einblick in die Schlüsselindikatoren zu erhalten, die Sie benötigen, um schneller bessere Entscheidungen zu treffen. Dies ist Datenintegration auf Enterprise-Niveau - blitzschnell und aus beliebig vielen Datenquellen.

Accelerator InMemory für Dynamics NAV wird im Arbeitsspeicher ausgeführt und bricht damit mit der traditionellen Cubestruktur. Und da Sie nicht mehr von der Data Warehouse-Datenbank eines Drittanbieters anhängig sind, sinken die Kosten für die gesamte BI-Lösung und damit das Tempo Ihres ROI. 

Auch die Skalierung der Lösung, die immer dann erfolgt, falls und wann Sie dazu bereit sind, wird nicht die Bank sprengen. Sobald sich die Datenanforderungen Ihres Unternehmens weiterentwickeln, können Sie genau das erweitern, was gebrauchsfertig im Lieferumfang enthalten ist. Bereits nach der Installation steht Ihnen ein Script für ein voll konfiguriertes TARGIT-ETL-Studio zur Verfügung. Wurde es einmal ausgeführt, können Sie Dimensionen, Kennzahlen und berechnete Kennzahlen aus jeder Tabelle des primären Quellsystems oder anderen Datenquellen hinzufügen. Das hilft Ihnen dabei, Ihre Kosten für IT-Beratungsstunden und damit auch die Betriebskosten zu verringern.

Informieren Sie sich in diesem Leitfaden über weitere Maßnahmen zur Kostensenkung im Bereich BI: Reduzieren Sie die Gesamtbetriebskosten für BI.

Die einfachste Methode, um mit In-Memory loszulegen

Dank TARGIT Accelerator für NAV InMemory können Sie Daten aus Ihrer Data-Warehouse-Datenbank wie auch aus anderen Datenquellen unglaublich schnell integrieren und kombinieren. Die Column-Store-Technologie sucht bei Abfragen nur in den relevanten Daten, ohne Zeit mit der Verarbeitung der gesamten Tabelle zu vergeuden. Das ist der einfachste Weg, um In-Memory für BI  auszuführen. Sie können die Verbindungen selbst einrichten, ohne dass Sie dazu technologisches Fachwissen benötigen.


Die Anwender haben bereits in ihren Projekten die Vorteile umfassender In-Menory-Verarbeitung genutzt, und nun machen wir sie mit TARGIT Accelerators unmittelbar verfügbar.


Sie können sich hier mit einigen aktuellen In-Memory-Projekten von TARGIT-Kunden vertraut machen:
Midwest Anesthesia Consultants erschließen TARGIT InMemory für eine schnelle Analyse von Daten aus allen Datenquellen
Traffilog nutzt Echtzeit-IoT-Power mit TARGIT

Einfachere Lizenzierung

Bisher wurde TARGIT ausschließlich auf dem SQL Server ausgeführt. Wir verringern unser Engagement für SQL nicht, aber wir eröffnen den Benutzern eine neue Möglichkeit, ihre Daten aus jeder beliebigen Quelle zu integrieren. Da Ihre gesamte TARGIT-Lösung ausschließlich auf TARGIT-Technologie ausgeführt wird, benötigen Sie nur noch eine einzige Lizenz, und zwar die von TARGIT. Das vereinfacht die Lizenzierung. Im Gegensatz zu anderen Plattformen ist die In-Memory-Lizenzierung von TARGIT nicht von der Anzahl der Back-End-Benutzer abhängig. All dies führt zu erheblichen Einsparungen und zu einem schnellen ROI.

Wollen Sie mehr erfahren?

Informieren Sie sich in dem folgenden kostenlosen eBook über andere TARGIT-Unternehmen, die ebenfalls auf die TARGIT Decision Suite für NAV vertrauen: TARGIT for Microsoft Dynamics NAV.

Erfahren Sie alles über die Funktionsweise der TARGIT In-Memory-Technologie und darüber, warum sie im Bereich Analytics der Schlüssel zu Zeitersparnis und Leistungssteigerung ist: Technisches Handbuch für die Performance-Optimierung in der BI durch den Einsatz von TARGIT InMemory.


Share
BI Trends